Publisher Rocket 2.0 (KDP Rocket Update)

Wer mich kennt, weiß, dass ich neben deutschen Büchern auf Amazon.de auch eBooks und Taschenbücher per Amazon KDP auf der Plattform Amazon.com veröffentliche.

Hierbei ist mir das Tool KDP Rocket von Dave Chesson eine enorme Hilfe, da es im Bereich Amazon Kindle Direct Publishing alle Facetten abdeckt, die man für die Themen Keyword Analyse, Konkurrenzanalyse und AMS Marketing benötigt.

Hier geht es zur Homepage von Publisher Rocket

Es reicht eben nicht, über Amazon KDP einfach blindlings ein Buch zu veröffentlichen. Es gibt einige Überlegungen und Maßnahmen, die man berücksichtigen sollte, damit dein Buch ein voller Erfolg wird.

So musst du dir unter anderem überlegen:

  1. welche Stich- oder Schlagwörter Leser benutzen um Bücher wie deines zu finden
  2. in welchen Kategorien du dein Buch listen möchtest
  3. welche Bücher deine Konkurrenz anbietet und wie ihr Listing / ABSR aussieht
  4. wie du mit den richtigen Keywords über Amazon AMS profitable Werbung schaltest

All diese Parameter lassen sich händisch bei Amazon aufindig machen. Aber es ist mit verdammt viel Arbeit verbunden! Alleine das Finden einer passenden und vor allem lukrativen Kategorie + lukrativen Keywords kann Stunden dauern.

Die Nutzung eines Tools wie KDP Rocket kann daher enorm viel Zeit sparen und dir dabei helfen, dein Buch erfolgreich zu launchen. Meine KDP Rocket Erfahrungen teile ich daher nachstehend mit dir und hoffe, dass das Tool dir genau so gefällt wie mir.

Publisher Rocket 2.0 – auch für den deutschen Markt ?

Wenn du meinen Blog liest, bist du wahrscheinlich im deutschen Umfeld unterwegs und bist über Stichwörter wie KDP Rocket Deutsch, KDP Rocket Germany, KDP Rocket Erfahrungen…auf meiner Seite gelandet.

Vorab kann ich dir mitteilen, dass auch Publisher Rocket 2.0, das Update von KDP Rocket, noch keine Daten von Amazon.de abfragt. Nach einem längeren Mailverkehr mit Dave Chesson wurde Publisher Rocket aber genau aus diesem Grund aktualisiert, um die Basis für die Ergänzung der internationalen Märkte umzusetzen. Es kann sich also nur noch um kurze Zeit handeln, bis Publisher Rocket auch den deutschen Markt erobert und dann seinen Mitstreitern wie bspw. KDSpy durchaus Paroli bieten kann.

Publisher Rocket 2.0 – Features und Besonderheiten

Du kannst nun darauf warten, bis Publisher Rocket auch den deutschen Markt abdeckt oder nutzt die Zeit und machst dich schon heute mit dem Tool vertraut. Ich stelle dir daher nachfolgend den Umfang von Publisher Rocket vor und wie genau dir die Funktionen in deiner täglichen Arbeit mit Amazon KDP helfen können.

Publisher Rocket kannst du hier bestellen

Was genau ist Publisher Rocket?

Die Applikation von Publisher Rocket interagiert direkt mit der Amazon API (Application Programming Interface) und ruft darüber Daten ab, die dir bei deiner Buchanalyse enorm weiterhelfen.

Die abgerufenen Daten verwendet Publisher Rocket in 4 wichtigen Kernfunktionen

  1. Keyword-Suche
  2. Kategoriensuche
  3. Konkurrenz-Analyse
  4. AMS-Keywordsuche

Keyword-Suche

Diese Funktion unterstützt dich bei der Wahl und dem Einrichten deiner Amazon Keywords. Also den Keywords, die du vorwiegend im KDP Backend, Titel / Untertitel und den Buchdetails verwendest – weitere Informationen dazu findest du in meinem Artikel über Amazon Keyword Optimierung. Die Optimierung von Keywords ist gerade im Non-Fiction Umfeld ein nicht zu unterschätzender Faktor für ein besseres Ranking.

In Publisher Rocket kannst du folgendermaßen vorgehen:

Zunächst gibst du deine Buchidee in die Keyword-Suchfunktion von Rocket ein und wählst aus ob du die Daten für eBooks oder Taschenbücher angezeigt haben möchtest.

kdp rocket keyword suche - kdp rocket erfahrungen

Nach der Suche wird eine Liste möglicher Schlagwörter angezeigt. Jedes dieser Schlagwörter wird im Anschluss mit wichtigen Zusatzinformationen gefüllt, wie zum Beispiel:

  • Wieviel Konkurrenz besteht für dieses Buch
  • Monatliches Einnahmen für das jeweilige Keyword
  • Geschätzte Amazon-Suchanfragen pro Monat
  • Google-Suchanfragen pro Monat für das eingegebene Keyword
  • Konkurrenten Score / Competitive Score
publisher rocket keyword suche details

Bei der Auswahl deines Keywords suchst du nach einem ausgewogenen Verhältnis aller Messdaten. Idealerweise möchtest du ein hohes Suchvolumen, einen niedrigen Wettbewerbsfaktor oder Schwierigkeitsgrad, und gute Einnahmen erzielen.

Eine solche Kombination zu finden kann schwierig sein – vor allem, wenn man all diese Messdaten manuell suchen müsste. Mit Publisher Rocket sind die Daten aber schnell zusammengestellt und die Suche kann losgehen.

Die Analyse von Keywords solltest du in regelmäßigen Abständen wiederholen, da die oben genannten Faktoren Schwankungen unterliegen. Ein Keyword, das im letzten Monat ein sehr hohes Suchvolumen hatte, kann im Folgemonat also durchaus seltener gesucht werden.

Die Kategorien-Suche

Kategorien sind vor allem im Fiction Bereich, aber auch im Non-Fiction ein wichtiges Hilfsmittel, um dein Buch so zu platzieren, dass es von den richtigen Personen gefunden wird und vielleicht sogar den Bestsellerrang in der jeweiligen Kategorie erhält.

Auf Amazon.com alleine gibt es über 12.000 Kategorien. Diese alle manuell zu durchsuchen kann ein Akt von mehreren Stunden sein.

Publisher Rocket hilft dir dabei Kategorien zu finden, die auf der einen Seite wenig Wettbewerb haben aber dennoch lukrativ bzw. profitabel sind.

In Publisher Rocket kannst du folgendermaßen vorgehen:

Zunächst klickst du auf die Kategorien-Suche und wählst dort aus ob du die Kategorien für ein Buch oder eBook sowie Fiction oder Non-Fiction anzeigen möchest.

publisher rocket (kdp rocket) kategorien suche

Wenn du deine Auswahl getroffen hast, geht es los. Du erhälst eine Liste mit nachfolgenden, sehr hilfreichen Parametern:

  • Den Pfad der jeweiligen Kategorie
  • Den Bestseller Rang der Nummer 1 in der Kategorie
  • Die Anzahl an Verkäufen des Buches, das Platz 1 in der Kategorie belegt
  • Den Bestseller Rang der Nummer 25 in der Kategorie
  • Die Anzahl an Verkäufen des Buches, das Platz 25 in der Kategorie belegt
  • Ein Link zur Kategorie Seite
kdp rocket kategorien suche - kdp rocket erfahrungen

Mit diesen Daten zur Hand, ist es deutlich einfacher Kategorien zu finden, in denen dein Buch gefunden wird und du mit etwas geschicktem Marketing einen Bestseller-Rang erhälst.

Die Konkurrenz-Analyse

Informationen über die Konkurrenz zu haben, ist immer, immer, immer goldwert! Publisher Rocket ermöglicht die Abfrage von Daten über konkurrierende Bücher.

Gib einfach dein Thema / Schlagwort in die Suchleiste ein und Publisher Rocket zeigt dir nachstehende Daten über deine zehn größten Konkurrenten an:

  • Buchtitel
  • Buchtyp (eBook oder Taschenbuch)
  • Autor
  • Alter des Buches (in Tagen)
  • Amazon Verkaufsrang (ABSR)
  • Keyword im Titel enthalten (Ja / Nein?)
  • Keyword im Untertitel enthalten (Ja / Nein?)
  • Geschätzter Tagesumsatz
  • Geschätzter monatlicher Umsatz
  • Ein Link zu den Verkaufsseiten der einzelnen Bücher
publisher rocket konkurrenz analyse
kdp rocket konkurrenz analyse

Mit den Daten deiner Konkurrenz solltest du nun kritisch prüfen, ob es sich lohnt ein Buch in dieser Nisch zu veröffentlichen und wenn ja, welchen Verkaufsrang und welche Optimierungen man erreichen muss, um mit der Konkurrenz mithalten zu können.

AMS-Keywordsuche

Das Schalten von Werbung über Amazon Advertising (Amazon AMS) kann ein extrem effektives Mittel sein um das Ranking seiner Bücher zu verbessern. Gleichzeitig lässt sich mit Amazon AMS aber auch sehr viel Geld „verbrennen“, wenn man Werbung auf Keywords / Kategorien schaltet, die sich nicht lohnen. Also bspw. Keywords, die zwar gesucht werden, aber nur selten zu einem Kaufabschluss führen.

Um die Vorteile einer AMS Kamapgne voll auszuschöpfen, kann man auf bis zu 1000 Keywords Werbung schalten. Wie kommt man aber auf einfachem Wege an diese Anzahl an Keywords, die gleichzeitig auch profitabel sind. Bei dieser Suche kann Publisher Rocket unterstützen.

Hierzu wählst du die AMS Keyword Suche aus und gibst ein Stichwort zu deiner Buchidee ein.

ams keyword suche kdp rocket

Im Anschluss erhälst eine umfangreiche Liste an Keywords, die du in deiner AMS Kampagne verwendet kannst. Gerade für Fiction Bücher gibt es die Besonderheit, dass du neben dem Keyword (bspw. Titel eines Buches) auch die ASIN des Buches angezeigt bekommst. Hiermit ist es ein leichtes per AMS Werbung unter der konkurriereden ASIN zu schalten – ein ultra targetiertes Marketing Werkzeug.

ams keyword suche kdp rocket detailansicht

Wer sich mit AMS beschäftigen will, dem sei der kostenlose AMS Kurs von Dave Chesson ans Herz gelegt:

Kostenloser AMS Kurs von Dave Chesson

Lohnt sich der Kauf von Publisher Rocket 2.0?

Meiner Meinung nach ist Dave Chesson das Update von KDP Rocket gelungen. Im englischsprachigen Umfeld ist es m. E das derzeit beste Tool für die Unterstützung der Aktivitäten im Amazon Kindle Business. Zeit ist bares Geld und genau dabei kann Publisher Rocket helfen.

Wie bereits erwähnt ist der deutsche Amazon Marketplace derzeit noch nicht integriert. Dies wird aber in Kürze der Fall sein, so dass du vorbereitet sein solltest.

Für 97 $ kannst du das Tool kaufen und erhälst jedes noch so umfangreiche Update kostenlos. Es ist damit zu rechnen, dass der Preis bei Hinzunahme weiterer Märkte angehoben wird. Wenn du mit dem Tool gar nicht zufrieden bist, kannst du es auch zurückgeben – die Abwicklung ist problemlos und unkompliziert.

Meine Auffassung ist, dass man sich schon heute mit Publisher Rocket vertraut machen sollte, um es dann beim nächsten Update auch für den deutschen Markt schnellstmöglich nutzen zu können. Und schon heute kann man von Autoren auf Amazon.com enorm viel lernen!

Publisher Rocket kannst du hier bestellen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.